1. September 2014 – Status Quo


Bislang wurden die Bienen dreimal gefüttert und drei mal erfolgte eine Behandlung mit Ameisensäure gegen Varoamilben. Als nächstes muss  nun morgen die Windel gesäubert werden und die Anzahl der toten Milben gezählt werden. Zudem werden wir den Stock wiegen, um zu erfahren, ob das Volk ausreichend Reserven für den Winter angelegt hat (sollte >40 Kg sein).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact Info

Icon Added Value

Thumenberger Weg 27

90491 Nürnberg

Phone : 0911/95 93-0

Email : info@icon-added-value.com